X-markets Studien

 

Discount-Zertifikate Studie 2018
Zusammenfassung

  • Es wurden 144.540 Discount-Zertifikate vom X-markets-Team der Deutschen Bank untersucht (Zeitraum: 4. November 1999 bis 31. Dezember 2017).
  • 79,1 Prozent der Discount-Zertifikate wiesen im betreffenden Zeitraum über die jeweilige Produktlaufzeit eine positive Wertentwicklung auf, während 61,6 Prozent der entsprechenden Basiswerte über die jeweilige Produktlaufzeit eine positive Rendite erzielten.
  • 55,9 Prozent der Discount-Zertifikate haben sich im betreffenden Zeitraum über die jeweilige Produktlaufzeit besser entwickelt als der ihnen zugrunde liegende Basiswert.
  • 18,5 Prozent der Discount-Zertifikate brachten den Anlegern eine positive Rendite, obwohl sich der ihnen zugrunde liegende Basiswert in der jeweils selben Zeitspanne negativ entwickelte.
  • 60,3 Prozent der Discount-Zertifikate erzielten im betreffenden Zeitraum ihre maximale Rendite.
  • 16,6 Prozent war der Marktanteil der Deutschen Bank an Umsätzen in Discount-Zertifikaten in 2017, die damit den 1. Platz belegte.

 

Download PDF (290 KB)