American Express verdient deutlich weniger

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kreditkartenanbieter American Express ist aufgrund hoher Ausgaben mit deutlich weniger Gewinn ins Geschäftsjahr gestartet. Im ersten Quartal fiel der Überschuss im Jahresvergleich um fünf Prozent auf 1,6 Milliarden US-Dollar (1,4 Mrd Euro), wie der Finanzkonzern am Donnerstag in New York mitteilte. Die Erlöse legten zwar um sieben Prozent auf 10,4 Milliarden Dollar zu, blieben damit aber unter den Erwartungen der Analysten. Zudem verbuchte der Rivale von Visa und Mastercard einen kräftigen Kostenanstieg um elf Prozent, weil viel Geld in Werbe- und Bonusprogramme zur Kundengewinnung gesteckt wurde. Bei Anlegern kamen die Zahlen nicht gut an - die Aktie geriet vorbörslich zunächst mit mehr als zwei Prozent ins Minus./hbr/DP/jha

Im Artikel genannte Werte

American Express Co.
119,33
+0,76%
 
Mastercard Inc.
252,02
+0,92%
 
Bitte beachten: Disclaimer zur EU Referenzwerte-Verordnung und zu den Deutsche Bank Indikationen
EU Referenzwerte-Verordnung – Disclaimer: Dies ist kein Referenzwert (im Sinne der Referenzwert-VO (EU) 2016/1011 oder anderer gleichwertiger Gesetze). Der Wert ist, vorbehaltlich einer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung seitens der Deutschen Bank, für die Verwendung in Transaktions- oder anderen Geschäften ungeeignet. Jegliche Verwendung ohne vorherige Zustimmung könnte eine Verletzung der Referenzwerte-VO und/oder der Eigentumsrechte der Deutschen Bank bedeuten.
Deutsche Bank Indikationen – Disclaimer: Die angezeigten Kurse und Bewertungen zum Basiswert sind Deutsche Bank Indikationen (unverbindlich) und dienen lediglich zu Informationszwecken. Die Deutsche Bank AG ist rechtlich nicht verpflichtet, Kurse und/oder Bewertungen zum Basiswert anzuzeigen. Die Kurse und/oder Bewertungen zum Basiswert entsprechen regelmäßig nicht den an oder von der in den Endgültigen Bedingungen der Wertpapiere angegebenen Referenzstelle veröffentlichten Kursen oder Bewertungen. Die Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.