db-X markets - Häufig gestellte Fragen

  1. Wo bekomme ich aktuelle Kurse für die Optionsscheine und Zertifikate?
    Kurse bekommt man über die Homepage http://www.xmarkets.de/ nach Eingabe der WKN.
  2. Ein Produkt verfällt. Was muss ich tun?
    Erreicht ein Schein das Ende der Laufzeit wird er automatisch innerhalb der folgenden fünf Bankarbeitstage zurückgezahlt.
  3. Ein WAVE XXL erreicht den Stop Loss und wird nicht mehr gehandelt. Wo erfahre ich den Restwert?
    Den Restwert eines WAVE XXL erfahren Sie auf der Homepage nach Eingabe der WKN. Neben dem Restwert wird hier auch der Tag des Knock Out angezeigt.
  4. Wie lange kann ich Optionsscheine und Knock-Out-Produkte mit der Deutschen Bank handeln?
    Unsere Handelszeiten finden Sie unter folgendem Link: https://www.xmarkets.db.com/AT/Handelszeiten
  5. Welchen Einfluss haben Dividendenzahlung auf den Kurs von Optionsscheinen und Knock-Out-Produkten?
    Im Normalfall haben reguläre Dividendenzahlungen keinen Einfluss auf den Kurs, da diese bereits im Preis des Hebelproduktes eingepreist sind.
  6. Bei welchen Produkten muss ich mit Wechselkursrisiken rechnen?
    Grundsätzlich bei allen Optionsscheinen und Zertifikaten auf Basiswerte die in Fremdwährungen notieren. Dies gilt übrigens auch für Produkte auf Wechselkurse selbst. Es gibt aber auch Zertifikate mit dem Namenszusatz "Quanto". Bei diesen Produkten ist eine Währungssicherung vorhanden.
  7. Wie kann ich Zertifikate und Optionsscheine handeln?
    Unsere Produkte sind über alle Banken und Sparkassen handelbar. Zum Handel steht aber auch der Direkthandel über das Internet zur Verfügung, z.B. http://www.maxblue.de/.
  8. Wo kann ich Informationen über Produkte und Neuemmissionen der Deutschen Bank finden?
    Produktinformationen über Zertifikate und Optionsscheine stehen auf unserer Website http://www.xmarkets.de/ zur Verfügung. In der Navigation auf der linken Seite gibt es auch einen Link zu Informationen über unsere Neuemissionen.
  9. Wie lässt sich die Preisentwicklung eines Optionsscheines simulieren?
    Bei der Darstellung des Preises von Optionsscheinen steht unser Optionsscheinrechner auf unserer Web-Site unter Tools kostenlos zur Verfügung.
  10. Wo kann ich Informationsmaterial bestellen?
    Informationsmaterial zu unseren Produkten können auf unserer Web-Site unter "Newsletter & Publikationen" bestellt werden.
  11. Was passiert mit Optionsscheinen bei einer Corporate Action?
    Sollte es während der Laufzeit eines Optionsscheins zu einem Aktiensplit, einer Sonderdividendenzahlung oder Fusion kommen, spricht man von einer Corprate Action. Die Deutsche Bank passt in solch einem Fall die Kennzahlen des Optionsscheins an, sodass für den Anleger keine Nachteile gegenüber den Aktienären bestehen. Bei der Art der Anpassung richtet sich die Deutsche Bank nach den Vorgaben der jeweiligen Referenzbörse für die betreffenden Optionsscheine.

Willkommen bei X-markets -
Investmentplattform der Deutschen Bank.

Hinweise für die Nutzung der Webseite

Der Zugang zu Produkten und Dienstleistungen auf diesen Webseiten kann für bestimmte Personen und in einigen Ländern eingeschränkt sein. Diese Webseiten sind nicht an Personen in Ländern / Rechtsordnungen gerichtet, in denen die Veröffentlichung von Informationen hierüber oder der Vertrieb solcher Produkte und Dienstleistungen, wie sie auf dieser Webseite beschrieben sind, verboten ist, sei es aufgrund von Nationalität, Wohnsitz oder aus anderen Gründen. Personen, die solchen Beschränkungen unterliegen, dürfen diese Webseiten nicht benutzen. Auf länderspezifische Seiten dürfen nur Personen zugreifen, die in dem jeweiligen Land ihren dauerhaften Wohnsitz haben und die rechtmäßig auf die relevanten Webseiten zugreifen dürfen. Insbesondere US-Personen und Personen, die ihren dauerhaften Wohnsitz in einem anderen, nicht in der Liste genannten oder auf dem Schaubild abgebildeten Staat haben, ist es verboten, sich Inhalte dieser Webseiten anzusehen.

Durch Auswahl eines Landes aus der Liste oder auf dem Schaubild bestätigen Sie, dass Sie Ihren dauerhaften Wohnsitz in diesem Land haben. Die Deutsche Bank AG übernimmt insbesondere keine Verantwortung für die Verbreitung des Inhalts von Webseiten gegenüber natürlichen oder juristischen Personen, die hinsichtlich ihres Heimatlandes falsche Informationen übermitteln. Personen, die diese Webseiten aufrufen, erkennen die Nutzungsbedingungen an.

Die hierin enthaltenen Materialien und hierin beschriebenen Produkte stellen kein Angebot an US-Personen dar und sind nicht an diese gerichtet. Der Zugang zu auf diesen Webseiten erhältlichen Informationen durch US-Personen und durch Personen, die in dem jeweils ausgewählten Land nicht ihren dauerhaften Wohnsitz haben, ist verboten.