Optionsschein-Rechner

Mit dem Optionsschein-Rechner lässt sich simulieren, wie sich eine Veränderung preisbestimmender Parameter wie z.B. eine Veränderung des Basiswertes oder auch eine Veränderung der Laufzeit auf den Preis eines Optionsscheins auswirkt.

Wichtiger Hinweis
Der mit dem Optionsscheinrechner ermittelte Wert stellt eine Indikation dar und kann von tatsächlichen Marktpreisen abweichen. Insbesondere bei unerwartet starken Marktschwankungen sowie zum Ende der Laufzeit eines Optionsscheins können die mit dem Optionsscheinrechner ermittelten Werte zum Teil erheblich von den tatsächlichen Marktpreisen abweichen. Für die Richtigkeit, Genauigkeit, Vollständigkeit, und technische Fehlerfreiheit des Optionsscheinrechners wird keine Gewähr übernommen. Die Haftung der Deutsche Bank AG für eventuelle Schäden, die durch den Einsatz des Optionsscheinrechners auf dem Computer des Anwenders entstehen, sowie für eventuelle Vermögensschäden, die durch auf Basis des Optionsscheinrechners getroffene Investitionsentscheidungen entstehen, wird ausgeschlossen. Eine Kalkulation, die mit dem Optionsscheinrechner vorgenommen wird, stellt keine Anlageberatung dar und ersetzt keine Anlageberatung. Eine Anlageentscheidung sollte nur auf der Grundlage der Informationen aus dem jeweiligen Verkaufsprospekt getroffen werden.

Die angezeigten Kurse und Bewertungen zum Basiswert sind Deutsche Bank Indikationen (unverbindlich) und dienen lediglich zu Informationszwecken. Die Deutsche Bank AG ist rechtlich nicht verpflichtet, Kurse und/oder Bewertungen zum Basiswert anzuzeigen. Die Kurse und/oder Bewertungen zum Basiswert entsprechen regelmäßig nicht den an oder von der in den Endgültigen Bedingungen der Wertpapiere angegebenen Referenzstelle veröffentlichten Kursen oder Bewertungen. Die Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Ergebnisse.